Donnerstag, 03 November 2016 20:12

Halloween 2016

geschrieben von
Artikel bewerten
(6 Stimmen)

Leider ist Halloween schon wieder vorbei.

Doch die vielen Vorbereitungen,die bereits vor den Herbstferien starteten, haben sich wieder gelohnt.

Ab Mittag waren wir im Einsatz, um die meist selbsgebastelte Deko und entsprechende Beleuchtung auf dem gesamten Gelände zu verteilen.Leider kann man erst im Dunkeln überprüfen, ob alles so funktioniert,wie wir uns das so vorgestellt haben.Und dann wird meist die Zeit knapp, denn vor dem Tor stehen schon die vielen unheimlichen Gestalten,die auf den Einlass warten.

Für die Besucher gab es wie jedes Jahr viele Spielstände .Wer es schaffte, die Monsterwand mit der Schleuder umzuwerfen oder mit einem Pfeil durch die Löcher der Kürbiswand zu treffen, gewann einen oder mehrere Blutstropfen (rote Muggelsteine). Blutstropfen waren auch die Währung,mit der man im Zauberladen einkaufen konnte.Dort gab es u.a.die Möglichkeit, sich mit Süssem oder Saurem einzudecken.

Ein Team von „Zirkus Impuls“ konnten wir für einen Auftritt gewinnen. Sie boten mit ihrer Feuershow sicherlich einen der Höhepunkte des Abends.

Dass mittlerweile auch viele, viele Eltern und Nachbarn kostümiert erscheinen , prägt und gestaltet die schöne Atmosphäre des Abends wesentlich mit.

Wir hoffen, es hat euch auch in diesem Jahr so viel Spaß gemacht wie uns und danken dem ganzen Halloween-Team und den vielen Helfern,die uns unterstützt haben.

 

Mehr Fotos gibt es in der Gruppe Halloween in unserem KSh-VZ

 

 

Gelesen 1084 mal