Zum 3.mal nahm die Kölner Selbsthilfe am “lebendigen Adventskalender Longerich” teil.

Dieses vorweihnachtliche und ökumenische Projekt wurde von der Evangelischen Immanuel-Gemeinde initiiert.

Am Mittwoch um ca. 18:00 Uhr öffneten wir unser Advendtsfenster mit der Nr. 18.

Bei einem wärmenden Feuer wurden gemeinsam Lieder gesungen und eine kleine Wintergeschichte vorgetragen. Anschließend gab es für alle leckeren Punsch und Kekse.

Das Adventsfenster funkelte im Lichterglanz und insgesamt war es ein schöner, gemütlicher und besinnlicher Adventsabend.

 

Die Kölner Selbsthilfe e. V. wünscht allen Besucher/Innen,Nachbarn und Freunden schöne und ruhige Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken wir uns bei unseren Kindern und Jugendlichen, Ihren Eltern, unseren Freunden und Nachbarn,

Partnern, Förderern und Unterstützern, und freuen uns darauf, auch im kommenden Jahr viele neue Projekte mit euch  zu verwirklichen.

Das Team der Kölner Selbsthilfe e.V.