Ziele

Die Kölner Selbsthilfe e.V. arbeitet mit einem integrierten Konzept der Familienarbeit, welches gemeinwesen- und problemorientierte, vernetzende Kinder- und Jugendarbeit mit niedrigschwelligen Angeboten für Eltern verbindet.

Ziel der pädagogischen Arbeit ist - Kinder und Jugendliche in ihrer Persönlichkeit, ihren Talenten und Fähigkeiten zu stärken und ihnen ein positives Selbstbild zu vermitteln.

Die Arbeit der Einrichtungen verstehen sich als Bindeglied zwischen sozial und kulturell voneinander getrennten Lebenswelten. Sie setzen einen Gegenpol zu gesellschaftlichen Tendenzen von Ausgrenzung (u.a. Fremdenfeindlichkeit.)

Darüber hinaus zielt unsere Arbeit auf die Erziehung der Kinder und Jugendlichen zur Eigeninitiative und zu einem aktiven, verantwortungsbewussten Umgang miteinander, im Alltag und gegenüber ihrer Umwelt.